| | |

news
forum
credits
links
deutsche
amerikanische
britische
französische
russische
israelische
andere...
deutsche ksk
britischer sas
us navy seals
ru speznas
fremdenlegion
mehr...
panzer
flugzeuge
helikopter
schiffe
übersicht...
sturmgewehre
maschinenpistolen
maschinengewehre
handfeuerwaffen
mehr...
afghanistan
mazedonien
bosnien
mehr...

IMI (Israel Military Industries)

IMI Galil-Sturmgewehr


Variante IMI Galil AR/ARM

IMI Galil ARM Kaliber 5.56 mm Beim IMI Galil AR(Assault Rifle) handelt es sich um die ursprüngliche Originalversion des Galil-Sturmgewehres. Ausgestattet ist es unter anderem mit einem hölzernen Vorderschaft (später Kunststoff; beide fest montiert) und einer stabilen nach beiden Seiten umklappbaren Schulterstütze aus Stahl. Auf der rechten Seite befindet sich ein Feuerwahl/ Sicherungshebel wie er von den Kalaschnikows bekannt ist. Als Ergänzung dazu wurde, der besseren Bedienbarkeit wegen, ein zweiter kleiner Hebel angebracht, der einfach mit dem Daumen betätigt werden kann. Dieser ist an einem grauen Kunststoff-Pistolengriff befestigt. Gezielt wird über ein in hunderter Schritten verstellbares Dioptervisier. Die Munitionsversorgung erfolgt über Kurvenmagazine Magazine aus Stahl, die in verschiedenen Kapazitäten(35,50 Schuss) angeboten werden. Bei dem 50 Schuss Magazin ist jedoch zu beachten, dass es sich per Hand recht schwer nachladen lässt und außerdem durch seine Länge die Bewegungsfreiheit einschränkt. Als Alternative zum 35 Schuss Standartmagazin kann mit Hilfe eines Adapters Munition aus M16 Magazinen verschossen werden.


Das IMI Galil ARM(Assault Rifle Multipurpose) entspricht weitestgehend dieser Version. Einziger Unterschied ist der montierte Tragegriff, ähnlich dem FN FAL und das Zweibein welches zusätzlich Drahtschneider und Flaschenöffner beinhaltet. In dieser Ausstattungsvariante sollte das Galil-Sturmgewehr als leichte Unterstützungswaffe fungieren.

IMI Galil AR(Assault Rifle) Kaliber 5,56 mm

Bei beiden Versionen gibt es vielfältige Aufrüstungsmöglichkeiten. So besteht unter anderem die Möglichkeit diverse Ziel- und Nachtsichtoptiken zu befestigen. Das Galil ARM sowie das AR sind standardmäßig für das Verschießen von Gewehrgranaten vorgesehen. Speziell dafür gibt es ein Magazin mit 12 Treibladungen. Ebenfalls ist es bei beiden Typen möglich ein Bajonett anzubringen. Nach Anbringen eines Manöverpatronengeräts kann Übungsmunition verschossen werden.

Technische Daten:

Bezeichnung der Waffe: IMI Galil AR / ARM 5,56 mm
Hersteller: IMI (Israel Military Industries)
Kaliber: 5,56 mm x 45
Magazin: 35 bzw. 50 Schuss Magazin
Gewicht:
3,9 kg (ohne Magazin)
/4,3 kg (ohne Magazin)
Länge: 98,0 cm (Schulterstütze ausgeklappt)
74,0 cm (Schulterstütze eingeklappt)
Lauflänge: 46,0 cm
Feuerrate: 630-700 s/min
Mündungsgeschwindigkeit: 980 m/s
mittlere Reichweite ca. 600 m

Alle Galil-Sturmgewehre sind auch mit dem Kaliber der Größe 7,62x51 mm NATO erhältlich, welche als Exportversion gedacht ist. Statt dem 35 Schuss Magazin kommt bei diesem Modell ein gerades 25 Schuss Magazin zur Anwendung. Auch die Abmaße der Waffe verändern sich gegenüber der 5,56 mm Version(siehe Tabelle oben) leicht. So hat der Lauf hier eine Länge von 53,3 cm, wodurch die Gesamtlänge bei eingeklappter Schulterstütze steigt.

Technische Daten:

Bezeichnung der Waffe: IMI Galil AR / ARM 7,62 mm
Hersteller: IMI (Israel Military Industries)
Kaliber: 7,62 mm x 51
Magazin: 25 Schuss
Gewicht:
3,95 kg (ohne Magazin)
/4,3 kg (ohne Magazin)
Länge: 105,0 cm (Schulterstütze ausgeklappt)
Lauflänge: 53,0 cm
Feuerrate: 630-700 s/min
Mündungsgeschwindigkeit: 915 m/s
mittlere Reichweite ca 600 m

-2/6-

Fragen, Anregungen oder Kritiken an Alexander I.
All text Copyright © by www.Military-Page.de