| | |

news
forum
credits
links
deutsche
amerikanische
britische
französische
russische
israelische
andere...
deutsche ksk
britischer sas
us navy seals
ru speznas
fremdenlegion
mehr...
panzer
flugzeuge
helikopter
schiffe
übersicht...
sturmgewehre
maschinenpistolen
maschinengewehre
handfeuerwaffen
mehr...
afghanistan
mazedonien
bosnien
mehr...

IMI (Israel Military Industries)

IMI Negev LMG


IMI Negev

Das IMI Negev Maschinengewehr. © Botach.com Das IMI Negev ist die Standardversion des von Isreal Military Industries entwickelten leichten Maschinengewehrs. Diese Variante ist mit einem 46 cm langen, von innen hartverchromten und schnell wechselbaren Lauf ausgestattet. Meist ist dieser Lauf mit einem Adapter zur Aufnahme des in den IDF verwendeten AIM1/D Infrarot Laserpointers. Am vorderen Ende des Handschutzes ist ein einklappbares Zweibein angebracht. Gezielt wird über eine feststehendes Korn vorne und ein auf 300 -1000 m einstellbares hinteres Visier. Optional kann das IMI Negev mit einer M1913 Picatinny Schiene ausgestattet werden um so gängige Optiken zu montieren zu können. Auf der linken Seite des Pistolengriffes befindet sich der Feuerwahlhebel. Um den Abzug zu betätigen müssen im halbautomatischen Modus 6,0 kg und im vollautomatischen Modus 2,5 kg überwunden werden. Die seitlich klappbare Schulterstütze entspricht der Schulterstütze des Galil Sturmgewehres. Wenn das MG über Gurt gespeist wird, befindet sich dieser in 150 oder auch 200 Schuss fassenden Beuteln die beinahe mittig unter dem Negev hängen. Wenn das Negev über Standardmagazine gespeist wird, benutzt man den an der Unterseite liegenden Zuführschacht.

Technische Daten:

Bezeichnung der Waffe: IMI Negev
Hersteller: IMI (Israel Military Industries)
Kaliber: 5,56 mm x 45 (SS109/M855)
Magazin: Gurt: in 150/250 Schuss Softboxes
Magazin: 35 bzw. 50 Schuss Magazin
Gewicht:
7,6 kg
2,1 kg (150 Schuss Box)
3,0 kg (200 Schuss Box)
Länge: 102,0 cm (Schulterstütze ausgeklappt)
78,0 cm (Schulterstütze eingeklappt)
Lauflänge: 46,0 cm
Feuerrate: 650-950 S/min
Mündungsgeschwindigkeit: 915 m/s

IMI Negev Commando

IMI Negev Commando mit Zweifuß als auch seitlich angebrachten Griff. © Botach.com Auffälligstes Merkmal der Commandoversion des IMI Negev ist der um 13 cm kürzeres Lauf. Durch diese Verkürzung steigt zwar die Handhabbarkeit, aber gleichzeitig sinkt die Genauigkeit der Waffe weshalb sie sich eher für den Einsatz auf kürzeren Distanzen eignet. Außerdem ist an dem kürzeren Lauf kein Adapter für den Laserpointer montiert. Das beim IMI Negev standardmäßige Zweibein weicht oftmals einem einzelnen, seitlich abstehendem Griff.





Technische Daten:

Bezeichnung der Waffe: IMI Negev Commando
Hersteller: IMI (Israel Military Industries)
Kaliber: 5,56 mm x 45 (SS109/M855)
Magazin: Gurt: in 150/250 Schuss Softboxes
Magazin: 35 bzw. 50 Schuss Magazin
Gewicht:
6,95 kg
2,1 kg (150 Schuss Box)
3,0 kg (200 Schuss Box)
Länge: 89,0 cm (Schulterstütze ausgeklappt)
68,0 cm (Schulterstütze eingeklappt)
Lauflänge: 33,0 cm
Feuerrate: 650-950 S/min
Mündungsgeschwindigkeit: < 915 m/s ?


-2/3-

<-Index | Übersicht | Weiter->

Fragen, Anregungen oder Kritiken an Alexander I.
All text Copyright © by www.Military-Page.de